Einsatzstelle: Manos Abiertas

Costa Rica: Alajuela
Pflegeheim für Menschen mit Schwerbehinderungen

Einsatzstelle:

„Manos Abiertas“ ist ein Pflegeheim für Menschen mit Schwerbehinderungen (Kinder und Erwachsene) mit rund 100 Heimplätzen.  Es wird getragen von einer Stiftung eines katholischen Ordens. Im Heim arbeiten Nonnen und weiteres Fachpersonal (Pfleger, Küchen-, Waschpersonal, Physiotherapeuten…).

Weltwärts-Einsatzstelle: Die Einsatzstelle leistet sozialdiakonische Arbeit. Durch die Versorgung von Menschen mit schwerer und mehrfacher Körperbehinderung erfüllt sie Aufgaben, die in Costa Rica der Staat nicht erfüllt. Es gibt keine staatlichen Pflegeheime für Menschen mit Behinderung. 

Name des Ansprechpartners vor Ort:
Die Schwester Oberin / Luis Diego

Arbeitsbereiche der Freiwilligen/mögliche Tätigkeiten:
 - verschiedene Basisarbeiten im Heim/Pflegearbeit/Reinigung med. Geräte
 - Unterstützung der (Physio-)Therapeuten
 - Zeit und Aufmerksamkeit für die Bewohner

Unterbringung und Verpflegung:
Wohnung außerhalb der Fundación mit Selbstverpflegung
Kleines Frühstück, Mittagessen in der Fundación

Besondere Anforderungen an die Freiwilligen:
Spanischkenntnisse sind hilfreich. Spanischkurs im Land bzw. in Nicaragua ist möglich, eine Vorbereitung in Deutschland wird aber empfohlen.

Sonstiges:
3 Einsatzplätze.
Die Stadt Alajuela hat rund 50.000 Einwohner.
Es besteht eine Partnerschaft zwischen Lahr/Schwarzwald und Alajuela.


Freiwillige in Manos Abiertas

Elijah S.

Manos Abiertas Alajuela
Pflegeheim für Menschen mit Schwerbehinderungen

Weiter lesen ...

Jona Ö.

Manos Abiertas Alajuela
Pflegeheim für Menschen mit Schwerbehinderungen

Weiter lesen ...

Lise S.

Manos Abiertas Alajuela
Pflegeheim für Menschen mit Schwerbehinderungen

Weiter lesen ...