FÖF

In Zusammenarbeit mit unseren ökumenischen Partnern bieten wir Freiwilligen mit dem Freiwilligen Ökumenischen Friedensdienst (FÖF) die Gelegenheit, interkulturelle Erfahrungen in sozialen Projekten und Begegnungsstätten im Ausland zu sammeln. Der Dienst dauert 12 Monate.

Wenn Du zum Zeitpunkt Deiner Ausreise zwischen 18 und 28 Jahren alt bist und Dich für einen Freiwilligendienst interessierst, bist Du bei uns richtig. Auf dieser homepage findest Du alles über die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen.

Die Arbeitsstelle Frieden im Evangelischen Kinder- und Jugendwerk Baden bietet rund 30 Plätze für einen Freiwilligendienst in Italien, Rumänien, Israel, Argentinien, Uruguay, Nicaragua und Costa Rica.

Die Einsatzstellen sind größtenteils soziale und entwicklungspolitische Einrichtungen, aber auch Kulturzentren und Begegnungsstätten. Mehr zu den Einsatzstellen und ihren Arbeitsfeldern erfährst Du über die Steuerleiste links.

Wir verstehen den Freiwilligen Ökumenischen Friedensdienst als Beitrag zur Verständigung zwischen den Menschen und zum Frieden zwischen den Völkern. Er steht im Zeichen des christlichen Friedenszeugnisses und der ökumenischen Partnerschaft, soziales und entwicklungspolitisches Lernen steht für uns dabei im Mittelpunkt.

Für uns endet der Dienst allerdings nicht mit der Rückkehr - wir wünschen uns von unseren Rückkehrern weiteres Engagement, entweder bei uns oder in anderen Bereichen unserer Gesellschaft, um so einen persönlichen Beitrag für eine gerechtere Welt (Armutsbekämpfung und Nachhaltigkeit) zu schaffen.
Hier findest Du unsere Zielsetzung und unser Leitbild.

Der Freiwillige Ökumenische Friedensdienst ist beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) als Träger des „weltwärts"-Programms anerkannt. Auch für den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und den Anderen Dienst im Ausland (ADiA) nach § 14 b Zivildienstgesetz sind wir als Träger anerkannt. Informationen dazu findest Du hier.

Der FÖF ist von der Initiative Quifd – Qualität in Freiwilligendiensten sowie nach dem Qualitätshandbuch Ausland der Evangelischen Freiwilligendienste zertifiziert.

Du bist interessiert? Dann schau Dich um oder sprich uns an - per Email, Telefon oder persönlich!