Gefördert durch:

Logo1

Logo2

Social Media:

FacebookInstagram

Methodistengemeinde Centro Ecumenico Metodista di Scicli

Italien: Scicli
Methodistengemeinde

scicli centro ecumenico

Einsatzstelle:

Im Südosten Siziliens liegt die Kleinstadt Scicli, in der es eine kleine Methodistengemeinde gibt. Dort werden Aktivitäten und Angeboten der Gemeinde mit Hilfe der Freiwilligen durchgeführt und ausgebaut: regelmäßige Treffen, Gruppen und Kurse für alte Menschen, Jugendliche und Kinder. Da Sizilien eine der 1. Anlaufpunkte für Geflüchtete ist, wird die Arbeit und Betreuung der Ankommenden in der Gemeinde immer wichtiger.

IJFD-Einsatzstelle 

 

Träger/ Organisation vor Ort/ Ansprechpartner:

Kirche/Opera Diaconale Metodista

Francesco Sciotto (Pfarrer der Gemeinden Pachino, Vittoria und Scicli; wohnt in Siracusa)
Teresella Mania (Leiterin des Kindergartens)

Anzahl der Stellen:

1 Freiwillige/r vom FÖF, 1 Freiwillige/r GAW

Arbeitsbereiche des Freiwilligen/ mögliche Tätigkeiten:

  • Mitarbeit im Kindergarten, z.B. Dekorier- und Bastelarbeiten
  • Arbeit mit Migranten und im Flüchtlingsprojekt "Mediterreanean Hope" der FCEI
  • Reinigungsarbeiten
  • Hilfe beim Aufbau neuer Aktivitäten und Angebote

Unterbringung und Verpflegung:

Unterbringung in einer Wohnung für 2 Personen in Scicli. Geplant ist eine Wohnung für mehrere Personen im Zentrum Sciclis, die auch (geplante) Freiwillige für das Migrantenprojekt beherbergen soll. Mittagessen im Kindergarten.

Besondere Anforderungen an die Freiwilligen:

Das Zentrum befindet sich im Auf- bzw. Umbau. Es soll nach dem Vorbild der Gemeinde in Pachino neu aufgebaut werden. Daher gibt es noch keine festen Strukturen. Die Freiwilligen können mit Engagement und Eigeninitiative das Projekt mit aufbauen und übernehmen viel Verantwortung. Kreativ- und Bastelarbeiten ist von Vorteil, da das Dekorieren des Kindergartens ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist. Ein Führerschein ist hilfreich.

Sonstiges:

Da sich vieles im Aufbau befindet, können sich die Tätigkeitsbereiche auch verändern. Interessant ist, dass man als Freiwillige/r bei dieser Neugestaltung mitwirken kann. Eigeninitiative ist gefragt, und wird positiv aufgenommen. Das Meer ist nicht weit entfernt, es gibt schöne Ausflugsziele in der Gegend. Die Teilnahme am Gemeindeleben wird erwartet.

 

 

Unsere Freiwilligen im Centro ecumenico in Scicli:

Gioia Cali

 

 

 

 

 

Gioia C.

Emilia Nöthig

 

 

 

 

 

Emilia N.