Gefördert durch:

Logo1

Logo2

Social Media:

FacebookInstagram

Dr. Carl Wolff Alten- & Pflegeheim

Rumänien: Sibiu
Altenheim

carl wolf pflegeheim

Einsatzstelle:

Im Alten- und Pflegeheim „Dr. Carl Wolff“ leben 106 HeimbewohnerInnen, Rumänen und Siebenbürger Sachsen in 2 Pflegestationen und 2 Wohnheimbereiche. Die HeimbewohnerInnen werden von geschultem Pflegepersonal betreut. Fitte Bewohner helfen in der Küche mit, gehen dem Gärtner zur Hand gehen oder bereiten dem Handarbeitskreis der Kirchengemeinde die Basare für Weihnachten und Ostern vor. Beschaftigungstherapie für Demenz- und Alzheimerkranke wird in regelmässigen Einheiten angeboten, sowie eigene Bastelnachmittage im Wohnheim. Ein kleiner Turnsaal steht Bewohnern und Mitarbeitern täglich für Gymnastik und Tischtennis zur Verfügung.

IJFD-Einsatzstelle 

 

Träger/ Organisation vor Ort/ Ansprechpartner:

Evangelisch-Lutherische Kirche in Rumänien AB

Direktorin Dipl.-Theol. Ortrun Rhein (spricht Deutsch)

Arbeitsbereiche des Freiwilligen/ mögliche Tätigkeiten:

Die Arbeit gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Pflege (Waschen, Ankleiden, Essen ausgeben, Hilfe bei der Essenseinnahme)
  • Soziale Betreuung (Freizeitgestaltung, Vorlesen, Spazieren gehen, usw.)
  • Andere Aufgaben (Betten beziehen, Geschirr vorspülen, Wäsche in die Wäscherei bringen etc.) 

Unterbringung und Verpflegung:

In einem Einzelzimmer, Verpflegung durch das Heim.

Besondere Anforderungen an die Freiwilligen:

Die Bereitschaft, pflegerische Aufgaben zu übernehmen 

Einsatzstellenplätze:

1 Freiwillige/-r

Unsere Freiwilligen im Dr. Carl-Wolff Alten- und Pflegeheim:

Thomas Sieber

 

 

 

 

 

Thomas S.